Synchros nicht nur im Wasser - auch an Land erfolgreich!

11.04.2016 12:38 von Marcus Kramer

Sie brauchen nicht unbedingt das Wasser um erfolgreich zu sein, beim diesjährigen Hannover Marathon bewiesen unsere Athleten, das Synchronschwimmerinnen einen Leistungssport betreiben für den Top-Fitness absolute Voraussetzung ist. Und so liefen unsere sechs Synchronschwimmerinnen Pia Gesenhues, Amy Hagen, Anna Kasterina, Rika Gesenhues, Lea Körber und Anastasija Bogdanova die 42,195 km Marathonstrecke mit ihrer Staffel „Leinenixen” ganz locker in einer Zeit von 4:07 Stunden, ohne das die Eleganz dabei auf der Strecke blieb.

Aber bei diesem Wettbewerb stand, anders als bei sonstigen Veranstaltungen im Wasser, ausschließlich der Spaß im Vordergrund – und den hatten sie wie man sieht.

Zurück