Erfolgreiche SVLer durch die Stadt geehrt

11.03.2013 08:13 von Presswart SVL


Gleich 6 Einzelsportler und drei Mannschaften des SV Langenhagen ´71 hatten sich durch ihre
Leistungen in 2012 für die Sportlerehrung der Stadt Langenhagen qualifiziert. Hierzu mussten die
Aktiven mindestens einen Landesmeistertitel erlangen.
Für den SVL wurden als Einzelsportler folgende Aktive geehrt. Im Bereich Masterssport wurden
Karlheinz Teufert und Christa Donath geehrt, für Freiwasserschwimmen Isabelle Winkel und
Florian Battermann und im Bereich Synchronschwimmen Pia und Rika Gesenhues.
Als Mannschaften wurden zwei Duette und eine Gruppe der Synchronschwimmerinnen geehrt. In
den Duetten waren Lea Körber und Anastasija Bogdanova sowie Pia Gesenhues und Lisann
Teschmer. Als Gruppe wurden Lena Gleue, Lea Körber, Anna Kasterina, Anastasija Bogdanova und
Hannah Wald geehrt.
Allen Geehrten wurden durch Bürgermeister Friedhelm Fischer und seinem Stellvertreter Willi
Minne Urkunden sowie eine Prämie überreicht.
In der Summe aller Ehrungen war der SVL damit der erfolgreichste Verein im Jahr 2012. Für 2013
wollen die Aktiven und Trainer des SVL weitere Erfolge erzielen, obwohl sich die Bedingungen für
den Verein nicht verbessert haben, um auch im kommenden Jahr wieder an der Sportlerehrung
durch die Stadt Langenhagen teilzunehmen.

Zurück